intro ansehen

JazzPodium: November 2012: „(...) L 14,16 ist eine Band, die zu den besten in Deutschland zu zählen ist. Ihre Improsationen mit einer unwiderstehlichen Mischung aus Blues, Groove und Funk kommen an.“ (Reiner Kobe)

Rondo, 03.11.2012: „(...) Diese fünf Musiker haben das Kunststück geschafft, einen eigenen Ensemblesound zu entwickeln, der weitaus mehr als die Summe der historisch verortbaren Komponenten ist. (...) Sie vereinen die reife Gelassenheit und die Entdeckerlust zu einer wunderbaren Synthese.“ (Werner Stiefele)

Jazzthetik November 2012: „(...) Ein perfekt verzahntes Zusammenspiel. (...) Elder als Älter? Vielleicht. Auf jeden Fall sehr überlegen, davon zeugt nicht nur das raffiniert verschachtelte Meisterstück der Arrangierkunst, das am Anfang dieser Platte steht. (...) Auf jeden Fall bemühen sich die Musiker in jedem Moment, dem Begriff „Jazz“ so viel Gegenwart und Aktualität wie möglich zu geben.“ (Stefan Pieper)

 

navigation