intro ansehen

L 14,16: Nachdem die Band im Herbst 2002 den 24th Jazz Hoeilaart International Contest – Belgium gewann, wurden beide CDs „L 14,16“ (Jazz4ever 2002) und „Phlogistone“ (Nagelheyer 2007) mit dem Vierteljahrespreis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Neben zahlreichen Clubkonzerten im In- und Ausland wurde die Band außerdem für renommierte Jazzfestivals engagiert: Jazzfestival Getxo (Bilbao/Spanien) - Jazzfestival Hoeilaart (Brüssel/Belgien) - Jazzfestival Ost-West (Nürnberg) - Jazzfestival Aalen - Rheingau Musik Festival - Jazz Baltica 2004 - Bingen Swingt 2005 - Kescemet (Ungarn)

Axel Schlosser (Trompete): Seit 2002 Mitglied der Big-Band des Hessischen Rundfunks. Träger des Aalener Jazzpreises 2003, Dozent an den Musikhochschulen Mainz und Frankfurt.
Steffen Weber (Saxofon): Mitglied der Bigband des SWR. Träger des Jazzpreises Worms und Dozent an den Musikhochschulen Mannheim und Mainz.
Rainer Böhm (Piano): Träger des Nürnberger Jazzpreises 2002 sowie Preisträger des internationalen Solo Piano Competition des Montreux Jazz Festivals. 2007 und 2008 zweiter Preis des Jazzpreises Baden-Württemberg. Dozent der Musikhochschulen Mainz und Mannheim.
Arne Huber (Bass): Gefragter Sideman in zahlreichen Bands. Nach abgeschlossenem Jazz Studium und klassisches Kontabass-Studium.
Lars Binder (Schlagzeug): Jazz-Studienaufenthalte u.a. in den USA bei Jackie Mc Lean und bei Ed Thigpen. Spielt mit „L 14,16“, Sarah Kaiser und Andrea Reichhart. Konzerte und Tourneen u.a. in den USA, dem nahen und mittleren Osten, Belgien, Frankreich, Ungarn. Gastierte u.a. bei Jazz Baltica und dem Rheingau-Musikfestival. Dozent an der Musikhochschule Augsburg sowie der Berufsfachschule Krumbach.

navigation